Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »


Wohin zum ersten Date mit einer älteren Frau?

Interessierst du dich für ältere Frauen? Oder möchtest du eine ganz bestimmte reifere Frau erobern? Dann fragst du dich wahrscheinlich, wie du das erste Date mit einer erfahrenen Lady am besten gestalten kannst. Dabei soll dir dieser Ratgeber helfen.

hübsche Frau zwinkert

Der Grundsatz - ältere Frauen sind anspruchsvoll!

Du kannst davon ausgehen, dass reifere Frauen anspruchsvoll sind und Einsatz von dir erwarten. Sie möchten umworben werden. Das bedeutet, dass du dir beim ersten Date Mühe geben solltest. Dazu gehört in der Regel auch, etwas Geld zu investieren, um deine Begleitung glücklich zu machen.

Auf der anderen Seite muss es nicht unbedingt etwas Außergewöhnliches sein, wenn du eure erste Verabredung planst. Bereits ein Besuch in einem angenehmen Restaurant mit gutem Essen kann die gewünschte Wirkung entfalten. Beachte aber, dass unterschiedliche Frauen auch unterschiedliche Vorlieben haben!

Welche Interessen hat die Dame deiner Wahl?

Wenn du den idealen Ort für euer erstes Date herausfinden möchtest, solltest du die Interessen deiner Dating-Partnerin kennen. Mag sie es sportlich? Oder liebt sie Gemütlichkeit und gutes Essen? Daran kannst du die Wahl des Date-Ortes orientieren. Für Frauen, die sich gern bewegen, kommt ein sportliches Treffen in Betracht. Vielleicht gibt es in eurer Nähe einen Hochseilpark oder ihr besucht gemeinsam einen einmalig stattfindenden Kurs, bei dem ihr in eine neue Sportart eingeführt werdet. Für andere Frauen passt ein Besuch im Restaurant besser.

Vielleicht hat deine Favoritin auch ganz spezielle Interessen. Eine entsprechende Wahl des Ortes zeigt ihr, dass du dich wirklich für sie interessierst. So kannst du eine wissenschaftlich interessierte Frau mit dem Besuch in einer Sternwarte glücklich machen. Eine Hobby-Künstlerin freut sich sicher über den Besuch in einer Galerie.

Frage sie nach vergangenen Dates

Die meisten älteren Frauen sind erfahren und hatten bereits einige "erste Dates". Wenn du eine Frau im mittleren Alter im Internet kennengelernt hast, hast du die Möglichkeit, sie vor eurem realen Kennenlernen etwas auszufragen.

Mann überreicht Frau eine Rose

Um herauszufinden, was ihr gefallen könnte, kannst du dich nach diesen vergangenen Treffen erkundigen. Natürlich erwähnst du dabei nicht, dass du noch nicht weißt, an welchen Ort es gehen soll. Verschaffe dir anhand ihrer Antwort einen Eindruck davon, welche Art von Date ihr bisher am besten gefallen hat. Dein Date kannst du dann ähnlich - aber nicht identisch - gestalten.

Mache es ihr bequem

Als jüngerer Gentleman möchtest du, dass deine Partnerin problemlos zum Ort eures Dates gelangen kann. Richte dich deshalb bei der Ortswahl nach ihr, falls mehrere Optionen zur Verfügung stehen. Im Idealfall liegt der Ort in ihrer unmittelbaren Nähe. Gelingt dir eine solche Wahl nicht? Dann frage sie, ob du sie abholen kannst. Zwar wird nicht jede Frau einen solchen Vorschlag annehmen. Sicher weiß sie es aber zu schätzen, dass du dir Gedanken um ihren Komfort machst. Liegt eine größere Entfernung zwischen euren Wohnorten? In diesem Fall sollte es selbstverständlich sein, dass du die Anfahrt zu ihr auf dich nimmst. Die anspruchsvolle ältere Frau wird diese positive und rücksichtsvolle Geste sicher bemerken.

Auch bei größeren Entfernungen solltest du ihr anbieten, in ihre Stadt zu Reisen. Lebst du in Hamburg und sie in Berlin, in das kein Problem. Wenn du kein Auto besitzt, bist du mit dem Fernbus oder der Bahn schnell am Ziel. Bei weiteren Distanzen, zum Beispiel von München bis nach Düsseldorf, solltest du dich gut vorbereiten und euer Date am besten mit einem kleinen Städtetrip verbinden. Falls das Treffen zwischen euch nicht so gut läuft, kannst du dann immerhin noch die Stadt allein erkunden, damit sich die lange Anfahrt gelohnt hat.

Buche aber besser in jedem Fall eine Unterkunft und verlass dich nicht darauf, dass dich deine Dating-Partnerin beherbergt. Das könnte ziemlich aufdringlich rüberkommen. Bleib besser selbstständig und rücke ihr nicht gleich zu sehr auf die Pelle.

Der Romantik-Faktor

Auch, wenn das Interesse der Frau über den Date-Ort entscheiden sollte, ist es wichtig, dass romantische Stimmung aufkommen kann. Denn nur dann hat euer erstes Treffen Potenzial, euch einander näherzubringen. Beachte dabei auch, dass ihr bei eurer Verabredung mehrere Orte aufsuchen könnt. Nach einer sportlichen Aktivität bietet es sich zum Beispiel an, noch einem Imbiss im Restaurant zu nehmen. Und an ein Abendessen kann noch ein Spaziergang anschließen. Berücksichtige diesen Aspekt auch bei der zeitlichen Planung - am Abend ist es meist stimmungsvoller, als mitten am Tag.

Miteinander sprechen

Gerade dann, wenn du eine feste Beziehung anstrebst, sollte der Ort deiner Wahl ein Gespräch ermöglichen. Nur dann habt ihr die Möglichkeit, einander besser kennenzulernen. Das bedeutet allerdings nicht, dass das zu jedem Zeitpunkt eures Treffens der Fall sein muss. Nach einem positiv verlaufenden Besuch im Café könnt ihr natürlich noch gemeinsam ins Kino. Diese Wahl ist sogar hilfreich für eurer weiteres körperliches Näherkommen - eine wichtige Voraussetzung für das Stattfinden weiterer Treffen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Wie geht man als ältere Frau damit um, einen deutlich jüngeren Verehrer zu haben?

5 Filme, in denen eine ältere Frau einen jüngeren Mann verführt

Bildnachweise Fotolia
Bild 1 © mimagephotos
Bild 2 © ivanko80