Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »


Darum ist Sex im Alter gut für die Gesundheit

Hast du auch im höheren Lebensalter noch viel Lust auf Sex? Oder hast du deine Lust gerade erst neu entdeckt? Dann herzlichen Glückwunsch! Der Quell der Freude, der dich mit deinem Partner verbindet, macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gut für deine Gesundheit!

älteres Pärchen schmiegt sich aneinander

Sex als Sport

Wenn es um Gesundheit geht, darf das Thema "Sport" nicht fehlen. Allerdings hat nicht jeder von uns Lust, tatsächlich Sport zu treiben und regelmäßig zu laufen oder mit dem Fahrrad zu fahren. Wie schön, dass es auch eine Alternativ gibt.

Sex trainiert. wenn er aktiv betrieben wird, die Muskeln und das Herz. Im Idealfall ist er etwas anstrengend und sogar leicht schweißtreibend. Versuche ruhig, deine Muskeln spielen zu lassen. Probiere zum Beispiel eine neue Position aus, die dich besonders außer Atem bringt. So kombinierst du das Schöne mit dem Nützlichen - und hast dir eine Belohnung für deine Mühen verdient!

Seelische Gesundheit durch körperliche Liebe

Gerade im höheren Lebensalter sollte - neben der körperlichen Gesundheit - auch die seelische Gesundheit nicht vernachlässigt werden. Sex tut der Seele gut. Er entspannt nicht nur, sondern sorgt auch für die Ausschüttung von Glückshormonen, die uns beruhigen und zu einer positiven, gut gelaunten Stimmung führen.

Das gilt insbesondere dann, wenn der Sex zum Orgasmus geführt hat. Aber auch ohne Höhepunkt kann die angenehme, liebevolle Nähe zum Partner äußerst wohltuend sein. Sie beruhigt und kann Ängste lindern. Auch das Stressniveau kann gesenkt werden - gut für die seelische, aber auch für die körperliche Gesundheit.

Sex verjüngt das Gehirn

Die Auswirkungen von reger Sexualität sind auch in der Forschung gern genommener Gegenstand. Eine Studie aus Großbritannien konnte jetzt nachweisen, dass zwischen einem fitten Gehirn im Alter und regelmäßigem Sex möglicherweise ein Zusammenhang besteht. Sex soll den Forschern zufolge spezielle Hirnfunktionen trainieren.

älteres Paar liegt sich in den Armen

Diese Feststellung ergab sich, weil Senioren, die regelmäßig Sex hatten, bei Tests zum räumlichen Vorstellungsvermögen und zur Wortflüssigkeit bessere Ergebnisse erzielen konnten als diejenigen, die weniger aktiv waren. Differenziert wurde zwischen Teilnehmern, die einmal wöchentlich Sex hatten, Teilnehmern, die einmal im Monat Geschlechtsverkehr ausüben und Teilnehmern, die angaben, keinen Sex zu haben. Dabei waren die Unterschiede in der Wortflüssigkeit besonders deutlich. Diese wurde überprüft, indem die Senioren in einer Minute so viele Tiere wie möglich nennen sollten und anschließend so viele mit F beginnende Worte, wie ihnen einfielen.

Sex-Probleme als Indikator für Gesundheitsstörungen

Probleme bei der Sexualität können ein frühes Anzeichen für gesundheitliche Schwierigkeiten sein. Sie sind Anlass, zum Arzt zu gehen. Sex hilft also dabei, entsprechende Gefahren frühzeitig abzuwehren und ist damit ein Hilfsmittel für den Erhalt deiner Gesundheit. Eines dieser Probleme sind die häufig im Alter auftretenden Erektionsstörungen des Mannes.

Auch, wenn diese seelische Ursachen haben können - es gibt auch körperliche Gründe, die für ein nicht ganz gesundes Herz-Kreislauf-System sprechen. Deshalb sollten Männer mit häufigen Erektionsproblemen sich überwinden und professionellen Rat einholen - ihre Gesundheit wird es ihnen danken! Ähnliches gilt, wenn du dauerhaft und ohne erkennbare äußere Ursache keine Lust auf Sex hast. Es könnte zum Beispiel ein Problem mit deinen Hormonen dahinterstecken.

Sex statt Medikamente?

Vielleicht hast du schon den Ratschlag gehört, bei Kopf- oder bei Regelschmerzen keine Tablette zu nehmen, sondern Sex zu haben. Tatsächlich machen viele Menschen die Erfahrung, dass Sex bei geringfügigen Schmerzen hilfreich und wohltuend ist. Er entspannt und lenkt auf wunderbare, intensive Weise ab, sodass du dich nicht in dein Unwohlsein hineinsteigerst.

Lust auf mehr

Wenn du regelmäßigen Sex mit deinem Partner genießt, bekommst du Lust auf mehr. Du möchtest attraktiv bleiben und gibst dir Mühe, dich fit und schlank zu halten. Damit tust du auch deiner Gesundheit etwas Gutes. Auch in dieser Hinsicht ist Sex im Alter gesund - er gibt dir einen weiteren Grund, auf dich zu achten und Motivation für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil. Wir wünschen dir viel Spaß dabei!

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

5 Filme, in denen eine ältere Frau einen jüngeren Mann verführt

Wohin zum ersten Date mit einer älteren Frau?

SIE datet jüngeren Mann - Was tun, wenn der Freundeskreis komisch reagiert?

Wie stehen ältere Frauen zu Sextoys?

Bildnachweise Fotolia
Bilder © Photographee.eu